Kaufberatung: Winterschuhe

Jetzt wo die Tage kürzer werden ist es langsam Zeit sich Gedanken über die diesjährigen Begleiter für den Winter zu machen: die Schuhe.
Der richtige Winterschuh macht einen großen Unterschied. Wer kalte oder nasse Füße hat, wird keinen Spaß am Winterspaziergang haben. Ob Stiefel, Stiefelette oder Schneeschuh, hier ist alles, was du wissen musst um den Winter trockenen Fußes zu überstehen:

Das Material macht’s!

Das Obermaterial deines neuen Winterschuhes entscheidet darüber, wie wasserabweisend und am Ende auch pflegeleicht er ist. Als besonders geeignet haben sich Materialien wie Leder und Gore-Tex erwiesen - beide sind in der Anschaffung relativ teuer, deswegen lohnt es sich hier auch auf Angebote der großen Hersteller zu achten.
Einen großen Beitrag zur Wintertauglichkeit haben die Nähte, denn dort dringt als erstes Kälte und Nässe ein. Eine gute Verarbeitung hier ist also extrem wichtig.

Wie man die Füße bettet, so läuft man.

Die Sohle der Winterschuhe soll gleich zwei Funktionen erfüllen: deine Füße vor Nässe und Kälte bewahren und einen sicheren Stand auf rutschigem Boden bieten. Das Profil steht hier im Vordergrund - eine Sohle mit gutem Grip bewahrt vor Rutschpartien auf vereisten Wegen.

Gib den Füßen Futter!

Der letzte Schritt auf dem Weg zu einem warmen Winter ist die richtige Fütterung. Warme Füße sind die halbe Miete. Wer hier besonders empfindlich ist, sollte auf natürliche Materialien wie Lamm- oder Schurwolle zurückgreifen. Diese Materialien halten nicht nur warm, sondern haben die natürliche Eigenschaft Feuchtigkeit zu regulieren.

Auch synthetische Materialien werden immer ausgereifter und Synthetik heißt nicht mehr, dass der Fuß schwitzt. Gerade wenn man nicht auf tierische Materialien setzen möchte, ist beispielsweise Fleece immer eine gute Wahl.

Durch den Winter mit warmen Füßen

Fazit: Winterschuhe sollten gerade an Nähten und Sohle gut verarbeitet sein und aus dem richtigen Material geschnitzt sein um lang Freude an kalten Tagen zu bieten. Hier gilt wirklich das Motto: wer günstig kauft, kauft zweimal.

Es lohnt sich also in Schuhe namenhafter Hersteller wie Jack Wolfskin, Sorel und Timberland zu investieren. Alle diese Hersteller haben immer wieder besondere Angebote, die du hier einfach verfolgen kannst. Einfach einen Preisalarm einstellen und im richtigen Moment zugreifen.

Teile auf: