Winter Sale 2019

Auch wenn die strengen Regeln für den Winterschlussverkauf bereits seit 2004 abgeschafft sind, freuen wir uns immer noch jedes Jahr über besondere Rabatte in der letzten Januar- und ersten Februarwoche. Alle großen Shops sind dabei und reduzieren nochmal fleißig. Wir erwarten die besten Angebote von Otto, SportSpar und vielen anderen. Hier findest du nun unsere Tipps für eine erfolgreiche Schnäppchenjagd im Winter Sale 2019.

"Würde ich das auch für den vollen Preis kaufen?"

Ist immer die erste Frage, die wir uns bei reduzierten Artikeln stellen. Gerade wenn massiv reduziert wird, neigt man dazu, Dinge in den Warenkorb zu legen eben weil sie so reduziert sind und nicht weil man den Schuh, die Tasche oder das Kleid wirklich haben möchte. Das führt ganz schnell dazu, dass die Teile im Schrank versauen und ungetragen ist das größte Schnäppchen eben auch nur ein Schrankhüter. Frag dich also am besten immer, ob du nun zugreifst, weil es reduziert ist oder weil du das neue Stücke wirklich haben möchtest.

"Was wollte ich mir schon lang gönnen?"

Der Sale macht günstiges noch günstiger und teures eventuell erschwinglich. Warum den Sale also nicht für eine Investition in ein Statement-Piece oder hochwertige Basics nutzen? Auch viele hochpreisige Marken bieten im Sale Teile aus der vorigen Kollektion an. Wir haben für dich hier alle Teile der hochwertigsten Marken zusammengestellt.

"Ist das wirklich reduziert?"

Es lohnt sich, die Teile vorher zu beobachten. So weißt du, ob die Artikel wirklich reduziert wurden oder ob dann doch der Sale als Deckmantel genutzt wird. Schaue also entweder in den Wochen vorher schon mal rein oder nutze Preisvergleichs-Seiten, die dir genau sagen, was du sparst.

Teile auf: