• Kategorien
  • Sortieren nach

Mützen im Sale


Farbe
Grösse
Marken
Rabatt
Shops
Preis
Versandkosten

Mützen für alle Geschmäcker

Mützen gehören zu den Kleidungsstücken, die die meisten Menschen nur im Winter tragen. Wer eine Mütze im Sommer anzieht, wählt oft ein anderes Modell, das nur dünnen Stoff verwendet, sodass es unter der Mütze nicht zu warm wird. Wenn man sich aber eine Mütze für den Winter besorgt, legt man geradezu Wert darauf, dass sie warm ist. Sonst würde sie ihren Zweck im Winter kaum erfüllen – schließlich dient eine Mütze im Winter dazu, dass man an den Ohren und am restlichen Kopf nicht friert. Das ist sehr wichtig, denn über den Kopf kann man sehr schnell viel Wärme verlieren. So muss der Kopf bedeckt sein, wenn man bei kaltem Wetter nicht frieren möchte.

Mützen in unterschiedlichen Schnitten

Mützen sind alle ähnlich geschnitten. Allerdings gibt es doch einige Unterschiede, die sich auf das Aussehen der Mütze sehr auswirken. Wenn sie zum Beispiel ganz simpel geschnitten ist, also über keinen Bommel oder Ähnliches verfügt und über den Kopf recht eng gespannt ist, ist dies eine sehr simple Mütze, die von vielen Trägern fast schon als ein wenig langweilig eingeschätzt werden könnte. Spannt sich die Mütze aber nur locker über den Kopf, handelt es sich um ein sogenanntes Beanie. Dieser Typ Mützen wird von vielen Menschen das ganze Jahr über getragen, da sie für gewöhnlich nicht zu warm halten. Ewiger Beliebtheit erfreuen sich aber die Bommelmützen, die es auch mit Bändeln an den Seiten gibt, damit die Ohren restlos bedeckt sind. Diese Mützen halten oft besonders gut warm und können mittels der Bändchen auch fixiert werden.

Mützen in unterschiedlichen Farben aus verschiedenen Materialien

 

Mützen sind oft unifarben, aber haben dafür dann ein Muster im Stoff wie zum Beispiel den beliebten Zopfstrick. Bei gemusterten Mützen erfreut sich das sogenannte Norwegermuster großer Beliebtheit. Mützen gibt es aus Wolle wie aus Fleece.

Suchvorgang läuft...